Wo ist der Bootsverleih?

Der Bootsverleih Gastl Boote ist in Leoni bei Berg (nicht in Starnberg). 

Wie kann ich ein Boot reservieren?

Informieren Sie sich zunächst auf der Gastl Boote-Website unter der Rubrik „Bootsverleih“ über die angebotenen Boote. Dort finden Sie auch genauere Beschreibungen der Boote und die Mietpreise. Zur Reservierung schicken Sie bitte eine SMS oder WhatsApp-Nachricht an 0163 477 2980. Bitte teilen Sie uns folgendes mit:

1. Boot-Modell
2. Datum
3. Uhrzeit
4. Mietdauer

Der Bootsverleih meldet sich dann bei Ihnen zurück. Die Reservierung ist erst gültig, sobald Sie von Gastl Boote bestätigt wurde. Sobald wir Ihnen dies bestätigt haben handelt es sich um eine von beiden Seiten verbindliche Reservierung, sollten Sie nicht erscheinen müssen Sie die Fahrt trotzdem bezahlen. In seltenen Ausnahmefällen könnte es passieren, dass es trotz Reservierung zu einer Wartezeit kommt, wenn z.B. die Vormieter das Boot nicht wie vereinbart zurückbringen. In diesem Fall bezahlen Sie natürlich erst ab Fahrtbeginn. Eine darüberhinausgehende Entschädigung wird ausgeschlossen.
Bitte bringen Sie am Tag der Reservierung Fahrpreis und gegebenenfalls Kaution – bei den Elektroyachten – in bar mit. Wir haben kein Kartenlesegerät.

Brauche ich für die Boote einen Bootsführerschein?

Nein, Sie brauchen für keines der Boote einen Bootsführerschein.

Wie kann ich bezahlen?

Ausschließlich Barzahlung. Sie können bei uns nicht mit EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen.   

Bekomme ich eine Einweisung?

Ja, Sie werden in das Fahren der Boote eingewiesen. Falls Sie eine Elektroyacht ausleihen, schauen Sie sich bitte schon im Vorhinein dieses Video an. Für alle Boote gilt: 300 Meter Abstand zum Ufer halten, bitte in Ufernähe besonders langsam und vorsichtig fahren und beim Anlegen auf Anweisungen und Hilfe der Gastl Boote-Mitarbeiter warten. Anlegen und Umfahren der Roseninsel sind verboten.

Wo darf ich mit dem Boot anlegen?

Sie dürfen nur an den Stegen von Restaurants anlegen, wenn Sie dort Essen und Trinken kaufen. Das sind zum Beispiel, das Undosa in Starnberg, das Schlosshotel in Berg, das Nordbad in Tutzing, das Marina Yachthotel oder das Haus am See in Seeshaupt.
 

Wo kann ich parken?

Am Ortseingang in Leoni, direkt beim Schlosspark, gibt es öffentliche Parkplätze (Hier bitte Parken). Im Sommer, an heißen Tagen, können Sie auch auf der Parkplatzwiese parken. Diese befindet sich ebenfalls am Ortseingang. Sie dürfen nicht im Hof direkt gegenüber dem Bootsverleih parken. Diese Parkplätze sind ausschließlich für Besucher des Cafés und Hofladens reserviert. 

Was passiert, wenn ich zu spät komme?

Leider kann Ihnen die Reservierung nicht mehr garantiert werden, sobald Sie zu spät kommen. Wir behalten uns vor, das Boot dann anderweitig zu vergeben.
Das Boot ist ab dem Zeitpunkt zu bezahlen, zu dem es reserviert wurde.
Bitte rufen Sie uns rechtzeitig an oder schreiben Sie uns am besten eine SMS, wenn Sie zu spät kommen, beispielsweise im Stau stehen.

Ab wie vielen Jahren darf ich ein Boot ausleihen?

Ein motorisiertes Boot dürfen Sie ab 18 Jahren ausleihen. Ruderboote, Tretboote, Kajaks und SUPs dürfen Sie ab 16 Jahren ausleihen.

Gibt es vor Ort ein WC?

Ja, direkt am Bootsverleih gibt es ein WC.

Darf ich meinen Hund mit aufs Boot nehmen?

Generell dürfen Sie keine Hunde mit auf das Boot nehmen. Ausnahmen sind nur nach telefonischer Absprache erlaubt. Für Hunde wird ein Zuschlag von mindestens 5€ berechnet.

Kann ich bei Gastl Boote Rettungswesten ausleihen?

Ja, vor Ort können Sie kostenlos Rettungswesten für Kinder und Erwachsene ausleihen.

In welchen Fällen bekomme ich die Kaution nur teilweise oder gar nicht zurück?

Eine Kaution müssen Sie nur bezahlen, wenn Sie eine Elektroyacht ausleihen. Wird das Boot beschädigt, so wird die Höhe des Schadens von der Kaution einbehalten.
Auch wenn Sie zu viel Batteriekapazität verbrauchen, kann es zu einer Nachzahlung kommen. Pro Stunde ist der Verbrauch von 15% der Batteriekapazität inklusive. Verbrauchen Sie mehr, müssen Sie bei der Delta 600 4,50€ pro 1 Prozent nachzahlen, bei der Laguna 760 und bei der Shiver 6.7 müssten Sie 7,50€ pro 1 Prozent nachzahlen. Keine Sorge: Im Display des Bootes haben Sie jederzeit den Überblick über die verbrauchte Kapazität an der Prozentanzeige, sie bekommen dies auch nochmals in der Einweisung erklärt und gezeigt. Wenn Sie sich daran halten, müssen Sie nichts nachbezahlen. Genereller Tipp: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung, die auch für Schäden an gemieteten Gegenständen haftet. Dies ist bei den meisten Haftpflichtversicherungen nicht im Standard-Leistungsumfang enthalten.
 
 

Was passiert mit meiner Reservierung bei schlechtem Wetter?

Bei Unwetter ist eine Bootsfahrt auf dem See nicht möglich. Bitte halten Sie in diesem Fall Rücksprache mit dem Team von Gastl Boote.
Bei Bewölkung oder leichtem Wind findet die Fahrt trotzdem statt, sollten Sie nicht erscheinen müssen Sie die Fahrt bezahlen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, können Sie uns gerne anrufen.
Bei Sturm oder Unwetter wird die Fahrt storniert, es fallen für Sie keine Kosten an.  

Das Gastl Boote Team wünscht Ihnen schöne Momente auf dem Wasser und eine entspannende Zeit bei uns am Starnberger See